Sicherheitsglas

P2A und P4A

Ein Sicherheitsglas mit durchwurfhemmenden Eigenschaften erschwert das Eindringen durch Glas und Fenster.

Aufwand und Zeit für den Angriff werden erhöht. Dadurch ist das „Objekt der Begierde“ meist schon uninteressant geworden. Die P2A und P4A Gläser werden durch Kugelfallversuche geprüft. Die Belastungen entsprechen denen, die durch das Auftreffen schwerer Wurfgeschosse erzeugt werden. Dabei erfolgt die Einteilung der Klassen über unterschiedliche Fallhöhen, sowie Anzahl der Fallversuche.

DeKa Sicherheitsglas

© 2016 DeKa Kunststoffenster GmbH